Beratungsstelleninformationstag am Kepi

Am Freitag 06.05.2016 fand am Kepler-Gymnasium ein Beratungsstellen-Informationstag statt.

11 Tübinger Beratungsstellen kamen auf Einladung der Schulsozialarbeit Uhlandstrasse, Frau Heiß Frau Kurz und Herr Grathwol, ans Kepi um sich und ihre Arbeit allen Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen vorzustellen.

Der Tag begann mit einem gemeinsamen Start in der Aula. Dort stellten sich die Beratungsstellen den ca. 120 Schülerinnen und Schülern vor. So erhielten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit die verschiedenen Beratungsangebote in der Region Tübingen kennen zu lernen, um so bei Bedarf für sich selbst, für Freunde, Bekannte oder Verwandte leichter den Zugang zu einer geeigneten Unterstützung zu finden.

 

Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler zwei Beratungsstellen, deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und ihre Arbeitsweise in zwei 90 minütigen Workshops näher kennenlernen.

 

Wir bedanken uns bei allen Schülern und Schülerinnen für ihre Mitarbeit, bei den Lehrern und Lehrerinnen und der Schulleiterin Frau Schönthal für die Unterstützung und die Bereitschaft diesen Tag möglich zu machen.

 

Ein großes Dankeschön geht an die beteiligten Beratungsstellen, die diesen Tag durch ihre Engagement  erst möglich gemacht haben:

 

·         Aidshilfe Tübingen-Reutlingen e.V.

·         Arbeitskreis Leben e.V.

·         Computerspiel-Sucht-Beratung der Uniklinik Tübingen

·         Jugendschuldnerberatung

·         Jugend- und Drogenberatung Tübingen

·         Jugend- und Familienberatungsstellen des Landkreises Tübingen 

·         Landratsamt Tübingen, Abteilung Ernährung

·         PfunzKerle e.V.

·         Pro Familia e.V.

·         Schulpsychologische Beratungsstelle, Schulamt Tübingen

·         Tima e.V.

 Schulsozialarbeit Uhlandstrasse

 Nicole Heiß, Susanne Kurz, Jonas Grathwol