Salut! Bonjour!

Französisch hat bei uns am Kepler-Gymnasium eine lange Tradition zurück. Und auch heute liegt uns dieses Fach noch besonders am Herzen. Deshalb kann man bei uns am Kepler-Gymnasium Französisch nicht nur als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 lernen.

In unserem bilingualen Französisch-Zug beginnen Schülerinnen und Schüler schon in Klasse 5 mit Französisch. Wir sind der Überzeugung, dass ein möglichst früher Einstieg in das Erlernen einer Sprache eine solide Basis schafft. Englisch aus der Grundschule wird daneben selbstverständlich weitergeführt.. Motivierte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit im bilingualen Zug  sowohl mit dem deutschen als auch dem französischen Abitur (ABI-BAC) abzuschließen.

Interkulturelles Lernen ist uns nicht nur in der Theorie wichtig. Deshalb pflegen wir unsere Beziehungen zu verschiedenen Partnerschulen im französischsprachigen Ausland.

Folgende Austausche finden jedes Schuljahr statt:

 

2 wöchiger Austausch mit dem   Collège Roquepertuse  in Velaux bei Aix-en-Provence für die 8. Klasse (bilingual)

1 wöchiger Austausch mit dem  Collège Hélène-Boucher in Paris für die 8. Klasse

1 wöchiger Austausch mit dem Collège D'Aigle in Aigle (Schweiz) für die 9. Klasse

Neben diesen organisierten Austauschen in der Gruppe bieten wir laufend Individualbegegnungen an. Wir verweisen auf den Schüleraustausch.

Unsere Partnerschule für das ABI-BAC ist das Lycée Henry-Meck in Molsheim.