Straßburg-Exkursion

Es sind 28 Flaggen am leicht trüben Himmel zu sehen. Ob es bald 27 sind weiß niemand. Sicher ist aber, dass die Klassen 10a und 10e wieder ein bisschen mehr gelernt haben. Einer Parlamentsdebatte zu zuhören und an einem Vortrag eines Mitarbeiters teilzunehmen waren sicherlich nicht die einzigen Höhepunkte des Tages. Anschließend wurde die Innen-und-Altstadt Straßburgs erkundet. Ebenso stand der Besuch des Weihnachtsmarkts auf dem Programm.
Frankreichs Speisen, Sprache und Kultur wurde also kennengelernt !
(von Helena Zajadacz 10e)