Landeswettbewerb Alte Sprachen

Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der ersten Runde des Wettbewerbs der Stiftung „Humanismus heute“ hat Maximilian Linckersdorff (J1) nun auch die zweite Hürde, eine fünfstündige Klausur, erfolgreich überwunden und sich für die Endausscheidung im Schloss Salem qualifiziert. Quod felix, faustum fortunatumque sit!